Kai Althoff im MoMA

Über: Kai Althoff - Dachböden - das MoMA

Kai Althoff hat die Kunstwerke ausgesucht, die in seiner ersten großen Einzelpräsentation im Museum of Modern Art in New York gezeigt werden, und er hat auch die Ausstellungsarchitektur entworfen. Er hat die Arbeiten selbst gehängt, gestellt, gelegt und drapiert, denn es sind ja nicht einfach nur Gemälde oder Skulpturen, sondern es sind komplexe Arrangements, zum Teil unter dem Einsatz von Möbeln und Müll und Vitrinen voller Texte und Fotos, installiert in einer Art Dachboden, den man nach des Künstlers Anweisungen in die Ausstellungshalle gezimmert hat. Continue reading

No! (5x)

Über: das Ende des Four Seasons - Erwachsenenrestaurants - Fuck-you-Auktionen

Da, wo Julian Niccolini immer stand und manchmal auch sein Partner Alex von Bidder, da steht nun ein namenloses Jüngelchen und verkauft die Auktionskataloge. Kann er ja nichts dafür, das ist sein Job, und bestimmt ist es auch gar kein unansehnlicher Junge, aber trotzdem: Ein schöner Anblick ist das nicht.

Es ist Dienstagmittag, lunch time, es wäre exakt jetzt die Zeit, in der es drauf ankommt: Continue reading

Black und Blue

Über: Schwarze - Polizisten - Kameras

Der Strand Bookstore ist die ideale Stelle. Dort, Broadway Ecke 12. Straße, hat man sie endlich ganz von vorn. Auf Höhe Astor Place war es eben noch zum Stau gekommen. Der Autoverkehr musste erst durchgewunken werden. Das war die Gelegenheit, auf der anderen Straßenseite vorbeizuziehen. Dann hatte die Polizei den Weg wieder freigegeben, und jetzt kommen sie da mit noch mal extra aufgestautem Druck den Broadway hochgeschossen. Continue reading

Studio Sterling Ruby

Über: Arbeit - Rubens - Depressionen

Mitten in Los Angeles, gleich unterhalb des Stadtzentrums, liegt Vernon, eine eigenständige Gemeinde mit nur 112 Einwohnern, von denen man exakt keinen einzigen sieht. Was man sieht: Industrie, Lagerhallen, Schrottplätze sowie da, wo sich auf der South Soto Street die Gleise einer Werkseisenbahn gabeln, das Atelier von Sterling Ruby. Und das Atelier von Sterling Ruby hat in der Welt der Kunst einen Ruf wie unter Kindern die Schokoladenfabrik von Willy Wonka.

Continue reading